Willkommen auf der Website der Stadt Bremgarten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Stadt Bremgarten

Rundgangobjekte: Hexenturm - Unterstadtmauer - Schodolergasse 18 - Kornhaus - Brunnen beim Kornhaus - Stadtmuseum - Fabrikgebäude - Hermannsturm - Brunnen Schulgasse - Ehemaliges "Kreuz"

Vorhergehendes Objekt  Brunnen Schulgasse  Nächstes Objekt

An der Schulgasse, zwischen dem „Schwarzen Schloss“ und dem Henseler Haus steht ein sechseckiger Brunnen aus Muschelkalk. Er wurde 1568 von Meister Hans Murer geschaffen. Die Füllungen sind mit besonders schönen Reliefs geschmückt: Rosenzweig, Sonnenmaske, Mondgesicht, Meerjungfrau und Bremgarter Löwe zwischen Delphinen.

Der Brunnen wurde 1967 erneuert. Die stark verwitterten Reliefs mussten in Muschelkalkstein neu gehauen werden. Original ist noch das Sockelpostament mit Säulenschaft und einröhrigem Ausguss.

Geschichtliches
Meister Hans Murer baut sieben Brunnen (1560-1570)

zum Rundgang
zur Rundgang Übersicht
Druck Version  PDF



Rathausplatz 1, 5620 Bremgarten, Telefon: 056 648 74 61, Telefax: 056 648 74 60, E-Mail: stadtkanzlei@bremgarten.ch
Öffnungszeiten: Mo.-Mi. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr // Do. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr // Fr. 08.00-14.00 Uhr