Willkommen auf der Website der Stadt Bremgarten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Stadt Bremgarten

Rundgangobjekte: Bruggmühle - Casino - Kapuzinerkirche - Kapuziner-Brunnen - Verschwunden: Kreuzkapelle - Wälismühle - Siechenhaus

Vorhergehendes Objekt  Siechenhaus

Das Siechenhaus wurde im Jahre 1654 erbaut und ersetzte ein älteres Gebäude. Wie sein Name sagt, diente es als Absonderungshaus für Leprakranke, und zwar bis ins 18. Jahrhundert hinein. Ursprünglich umschloss eine Ringmauer das Haus. Weil hier zeitweise auch Ziegel gebrannt wurden, wird das Haus im Volksmund gelegentlich noch Ziegelhütte genannt.

Der strenge Riegelbau ist aus rein konstruktiven Formen entwickelt. Er zählt zu den stilvollsten ländlichen Profangebäuden des Freiamtes.

Heute ist im Siechenhaus die Verwaltung des Waffenplatzes Bremgarten untergebracht.


zum Rundgang
zur Rundgang Übersicht
Druck Version  PDF



Rathausplatz 1, 5620 Bremgarten, Telefon: 056 648 74 61, Telefax: 056 648 74 60, E-Mail: stadtkanzlei@bremgarten.ch
Öffnungszeiten: Mo.-Mi. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr // Do. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr // Fr. 08.00-14.00 Uhr