Willkommen auf der Website der Stadt Bremgarten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Stadt Bremgarten

Vera Bauer: Heute Hui, morgen Pfui

9. Nov. 2019
20:15 Uhr

Ort:
Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG
Preise:
CHF 30.00
CHF 25.00 AHV
CHF 15.00 Legi / Kind
Organisator:
Kellertheater Bremgarten
Kontakt:
Kellertheater Bremgarten
E-Mail:
mail@kellertheater-bremgarten.ch
Anmeldung:
https://www.kellertheater-bremgarten.ch/spielplan/heute-hui-morgen-pfui
Website:
http://www.kellertheater-bremgarten.ch


Deftig barocke Lebenspredigten von Abraham a Santa Clara

Scharfzüngig und voll derbem Witz nimmt der Wiener Hofprediger Abraham a Sancta Clara (1644 - 1709) die Freuden, Schwächen und Eitelkeiten der Menschen auf's Korn und entwirft in seinen Werken ein farbiges Panorama barocker Lebenswelt.

Nicht in der oft mittelalterlich und von Vorurteilen geprägten Weltsicht liegt Wert und Faszination seiner Schriften, sondern in der ironischen Sprachphantasie, mit der Abraham a Sancta Clara das lebenshungrige Treiben seiner Zeitgenossen schildert: Essen und Trinken, Kindererziehung, Schurkereien aller Art, Liebesqualen, Ehegezänk, Krankheit und Tod sind Themen seiner temperamentvoll-drastischen Texte.

Mit Einfühlung, Witz und Spielfreude präsentieren die Sprecherin Vera Bauer und der Multi-Instrumentalist Christoph Greuter (www.christophgreuter.ch) einen Reigen dieser literarischen Fundstücke. Durch die intensiv vorgetragenen Texte, begleitet mit Musik auf historischen und modernen Zupfinstrumenten, entsteht ein bewegtes Panorama einer vergangenen Zeit - besinnlich, reizvoll anregend und fesselnd zugleich.

Sprecherin: Vera Bauer
Zupfinstrumente: Christoph Greuter
Foto: Christoph Hoigné

Bild
Druck Version  



Rathausplatz 1, 5620 Bremgarten, Telefon: 056 648 74 61, Telefax: 056 648 74 60, E-Mail: stadtkanzlei@bremgarten.ch
Öffnungszeiten: Mo.-Mi. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr // Do. 09.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr // Fr. 08.00-14.00 Uhr