Kopfzeile

Menü

Inhalt

Grünabfälle

Die Kompostierung oder Vergärung der biogenen Abfälle weist gegenüber der Verbrennung in einer Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) deutliche ökologische Vorteile auf. Gesetzliche Vorgaben zwingen denn auch die Gemeinden kompostierbare Abfälle separat zu sammeln und entsprechend umweltschonend zu verarbeiten. In der Schweiz fallen jährlich rund 1.3 Millionen Tonnen organische Abfälle an (Schätzung). Rund die Hälfte dieses Materials wird in den 300 Kompostier- und Vergärungsanlagen mit mehr als 100 Jahrestonnen Kapazität verarbeitet. Privat im eigenen Garten und auf Quartierkompostplätzen dürften weitere 300'000 Tonnen verwertet werden.Die Stadt Bremgarten führt das Grüngut der Hufschmid, Grüngut-Verwertung, Niederwil, zu. Hufschmid GmbH hat im 2021 aus der Stadt Bremgarten 1'100 Tonnen Grünabfall zu verarbeiten. Die damit erreichte Pro-Kopf-Menge von 128 kg pro Person, übersteigt weitaus das gesamtschweizerische Mittel von 100 kg pro Person.

Tipps

Die Bereitstellung des Grüngutes hat grundsätzlich in Normgebinden (Grüncontainer) zu erfolgen. In Ausnahmefällen werden Kleinbehältnisse wie Zeinen, Kübel, Harrasse etc. geleert.

Baum-, Sträucher- und Heckenschnitt sind gebündelt (max. 1.50 m lang und 25 kg schwer) bereitzustellen.

Wir empfehlen die Anschaffung eines Grüncontainer-Normgebindes.

Es wird auf das Merkblatt "Informationen zur Abfallentsorgung" verwiesen.

Wichtig

Nicht angenommen werden Speiseresten, Kunststoffe und Plastik, Tontöpfe, unverrottbare Schnüre, Steine, Glas, Staubsaugersäcke, Medikamente, Öl, Metall, Blechdosen, Aluminium, Textilien, Batterien, Asche, Strassenwischgut.

Gebühren

In der Grundgebühr enthalten

Produkte

Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Baumschnitt; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Christbaum; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Fassadenbegrünung; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Hobelspäne unbehandeltes Holz; Humus mit Planzenresten; Häckselgut; Jät; Kaffee; Kaffeefilter; Kaffeesatz; Kartoffelschalen; Käsereste; Käserinde; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Orangenschalen; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Pflanzenreste; Rasenschnitt; Reisig; Rüstabfälle; Schalen von Früchten; Schlamm, organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Tee; Teebeutel; Teefilter; Topfpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbaum; Wildkräuter; Zitronenschalen; Zweige

Grünabfälle

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Regelmässige Sammlungen