Kopfzeile

Menü

Inhalt

Abstimmungen / Wahlen

Termine

Der Bund legt die Abstimmungstermine für jedes Jahr fest. Jährlich sind bis zu vier Abstimmungssonntage vorgesehen. Diese sogenannten «Blanko-Abstimmungstermine» werden auch vom Regierungsrat des Kantons Aargau verwendet, wenn kantonale Vorlagen abstimmungsreif sind

Die Liste mit den «Blanko-Abstimmungsterminen» der nächsten Jahre finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zu Wahlen & Abstimmungen im Kanton Aargau

Der Kanton Aargau hat auf seiner Website detaillierte Informationen zu Wahlen und Abstimmungen zusammengefasst. Sie finden dort aber auch Wissenswertes zu weiteren Themen wie Volksinitiativen, Referenden, Wahl- und Abstimmungsplakaten, E-Voting oder Parteienlandschaft. Die entsprechende Website des Kantons Aargau finden Sie hier.

easyvote - einfach und verständlich über die Vorlagen informiert

easyvote will u.a. die Wahl- und Stimmbeteiligung der 18- bis 25-Jährigen langfristig erhöhen. Zudem will easyvote die Überforderung, die oft im Zusammenhang mit Abstimmungen und Wahlen auftritt, abbauen. Dies geschieht mit einfachen und neutralen Abstimmungs- und Wahlinformationen sowie mit politischer Bildung.

Detaillierte Informationen über easyvote sowie die Video-Clips zu den aktuellen Abstimmungsvorlagen finden Sie hier.

Abstimmungsergebnisse erhalten dank der «VoteInfo-App»

Mit der von der App «VoteInfo» kann das Abstimmungsgeschehen am Sonntag quasi live mitverfolgt werden. Die Nutzerinnen und Nutzer können ab 12:00 Uhr auf «VoteInfo» erfahren, wie ihre Gemeinde, ihr Kanton und die Schweiz zu eidgenössischen und kantonalen Vorlagen gestimmt haben (laufende Hochrechnungen). Kommunale Vorlagen können in der App noch nicht erfasst werden.

Nutzerinnen und Nutzer haben die Möglichkeit, bei den Einstellungen verschiedene Push-Meldungen zu aktivieren, um sich daran erinnern zu lassen, abzustimmen, oder sich über die erste Hochrechnung für den Kanton Aargau oder das Endergebnis informieren zu lassen.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Gesetzliche Grundlagen

Die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen finden Sie nachfolgend:

Informationen zu Volksabstimmungen und der Demokratie auf Bundesebene

Bundesgesetz über die politischen Rechte

Bundesverordnung über die politischen Rechte

Kantonsgesetz über die politischen Rechte

Kantonsverordnung zum Gesetz über die politischen Rechte