Kopfzeile

Menü

Inhalt

Historisches Handwerk

Bestandteil vom Markt der Vielfalt

Wenn geschliffen, gesägt, gehobelt oder geflochten wird, sind die Handwerker in den hinteren Gassen der Altstadt an der Arbeit und zeigen Besuchenden das historische Handwerk.

Der Markt der Vielfalt findet jeweils am letzten Oktoberwochenende statt (vierter Sonntag im Oktober) und setzt sich aus vier Märkten zusammen: Altstadtmarkt, Historisches Handwerk, Mittelaltermarkt und Antiquitätenmarkt.

Eine besondere Attraktion am Markt der Vielfalt ist die Handwerkskunst aus der guten alten Zeit. Gegen 70 Stände sind im historischen Teil der oberen Altstadt verteilt und laden zum Staunen, Verweilen und Lernen ein. Handwerksleute präsentieren in alter Kleidung ihren geliebten Beruf und zeigen in idyllischer Umgebung ihre Arbeit. An vielen Ständen kann das alte Handwerk selber ausprobiert werden. In den romantischen Gassen treiben auch junge Strassenkünstler ihren Schabernack und auf einer Bühne beim Schellenhausplatz präsentieren sich Gaukler dem staunenden Publikum.

Historisches Handwerk
Altstadt
5620 Bremgarten

markt@bremgarten.ch
Website
Spinnrad

Öffnungszeiten

Samstag 10:00 - 18:00 Uhr / Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr